Mobile Production

DIE TABLETLÖSUNG FÜR IHRE PRODUKTION

Effektive Tabletlösung zur einfachen und mobilen Chargenrückverfolgung und Produktionsplanung in der Wurstproduktion. Noch nie war die Herkunftsrückverfolgung einfacher und transparenter.

FLEXIBILITÄT LEBEN. Mit der flexiblen und mobilen Tabletlösung FS Mobile Production gelingt Ihnen nicht nur eine lückenlose und einfach Chargenrückverfolgung Ihrer Ware, sondern Sie können eine definierte, rezepturbezogene Produktionsplanung aufstellen und diese mobil Schritt für Schritt abarbeiten. Dadurch optimieren Sie Ihre Produktionsabläufe und können gleichzeitig auf sperrige und teure Terminals in Ihrer Produktion verzichten.

Lückenlose Chargenverfolgung dank Scanner-Lösung • Verzicht auf sperrige und teure Terminals durch den Einsatz einer mobilen Tabletlösung • Nahtlose Verbindung der Tablets mit dem Hauptserver • Keine flächendeckende W-LAN-Verbindung im gesamten Produktionsbereich notwendig. Eine punktuelle W-LAN Verbindungsstelle reicht für den Datenabgleich aus • Vorgegebene Bedarfsmengen reduzieren den Wareneinsatz und Produktionsschwankungen • Gleichzeitiger Abgleich mit der Lagerverwaltung

Unsere Softwarelösungen sind mit allen namhaften Herstellern kompatibel, welche mit Android Betriebssystemen arbeiten. Wichtig ist, dass die Business-Tablets für ein raues Geschäftsumfeld konzipiert und umfassend getestet wurden (wasser – und staubdicht IP65).

 

SCHRITT FÜR SCHRITT: WURSTPRODUKTION 2.0

01

Warenannahme

Bei der Warenannahme werden Chargennummern vergeben und die Ware wird mit Schlaufenetiketten versehen.

02

Produktionsplanung

Die Produktionsplanung wird in der Branchenlösung FoodOffice geplant. Hierbei erfolgt die rezeptur- und mengenbezogene Bedarfsermittlung pro geplantes Produkt. Der Server übermittelt die Produktionsplanung an die verschiedenen Tablets, so dass in der Produktion nahtlos und mobil gearbeitet werden kann.

03

Produktionsvorbereitung

Die Ware wird nun bedarfsgerecht zerlegt und in Kübel für die weitere Produktion gefüllt.

04

Produktion

Bei der Produktion der Ware werden pro Charge die vordefinierten Mengen der Zutaten abgescannt. Hierfür können verschiedene Scanner und Tablets für einzelne Produktionsbereiche (Gewürze, Fleisch, Gemüse) genutzt werden, welche teilweise räumlich getrennt sind. Durch den kontinuierlichen Abgleich der Daten mit dem Hauptserver ist eine nahtlose und flexible Datenerfassung jederzeit gegeben. Im Nachgang wird dann die Ware abgefüllt und verpackt.

Geschäftsführer Sebastian Kiwitz

ANSPRECHPARTNER

Sebastian Kiwitz
Geschäftsführer

Tel.: 07572/7630–18
Mobil: 0170/9143683
E-Mail: kiwitz@kiratik.de

Downloads

Hier finden Sie unsere Mobile Production Broschüre.

 

 

 

Newsletter

Produktneuheiten, Video-Tutorials, branchenspezifische Umfragen, Tipps und Informationen rund um das Thema Digitalisierung der Nahrungsmittelbranche regelmäßig in unserem Newsletter.

Produktneuheiten, Video-Tutorials, branchenspezifische Umfragen, Tipps und Informationen rund um das Thema Digitalisierung der Nahrungsmittelbranche regelmäßig in unserem BLOG