Damit Sie in 10 Jahren noch erfolgreich sind!
FoodOffice & Food eShop


E-Commerce-Lösungen


WAS HABEN FLEISCH UND BÜCHER GEMEINSAM?
Es gab Menschen die behauptet haben, Bücher könnten nicht über das Internet verkauft werden!



Die Digitalisierung wirkt sich zunehmend auf alle Wirtschaftsbereiche aus und transformiert ganze Industrien und Geschäftsmodelle in ein neues digitales Zeitalter. Der Onlinebücherhandel oder Gebrauchtwagenmarkt sind nur wenige Beispiele für einen grundlegenden Marktwandel. Die renommierte Marktforschungsfirma GfK prognostiziert dies auch dem Lebensmittelhandel. So ist davon auszugehen, dass sich der Online-Umsatz von Lebensmitteln innerhalb der nächsten zehn Jahren versiebenfachen wird. Die Konsequenzen für Unternehmen in diesem Bereich sind gravierend. So müssen sich Unternehmen zukünftig auch im Netz gegen die Konkurrenz behaupten.

 

Online-Lebensmittelkäufe werden häufiger. 
Schon heute ist der Trend zum Einkauf von Lebensmitteln im Internet kein Nischen-Phänomen mehr. 28 Prozent aller Online-Shopper haben im vergangenen Jahr bereits Lebensmittel im Internet eingekauft – Das sind dreimal so viele Verkäufe wie im Jahr 2011. Tendenz steigend! Und Untersuchungen von FMI und Nielsen zeigen, dass 80 % der befragten Online-Lebensmitteleinkäufer dies wieder tun. Daher müssen zukünftig Unternehmen dort sein, wo Ihre Kunden sind – im Internet! Dies betrifft jedoch nicht nur die privaten Verbraucher, sondern auch immer mehr professionelle Einkäufer (B2B-Geschäfte).


Millennials ändern das Kaufverhalten von morgen.

In den letzten Jahren sind viele der Millennials oder auch digital Natives genannt (Geburtsjahr zwischen 1980 und 2000) in Unternehmen aufgestiegen und bereits an 73 % aller geschäftlichen Kaufentscheidungen beteiligt. Aber was bedeutet das für Sie? Das Kaufverhalten Ihrer Geschäftskunden ändert sich. Denn diese Generation ist größtenteils in einem Umfeld von Internet und mobiler Kommunikation aufgewachsen und informiert bzw. kauft lieber online als persönlich. Ihr Wunsch beim Kauf sowohl privat als auch geschäftlich: einfach, schnell & transparent! Millennials wollen erst mit dem Vertriebsmitarbeiter sprechen, nachdem sie sich bereits im Internet gründlich informiert haben. Das Problem ist, das nur die wenigsten B2B-Unternehmen in Deutschland ihre Produkte online verkaufen. Was passiert im Schlimmstenfall? Ganz einfach: Ihre Produkte werden nicht in die Kaufentscheidung miteinbezogen!


Glauben Sie auch, dass Ihr Geschäft nicht für den Onlinehandel geschaffen ist?

Es gibt immer noch Unternehmen die überzeugt davon sind, dass ihre Geschäftskunden nicht online ihre Bestellungen abgeben und lieber klassisch zum Hörer oder zum Faxgerät greifen möchten. Ein klassischer Fall von mangelnder Nachfrage – oder etwa nicht? Glauben Sie nicht auch, dass Ihre Kunden gerne auf Ihre Produktpalette zugreifen möchten, wann immer sie wollen – und nicht wann Sie am Bürotisch sitzen? Mit einem digitalen Kundenportal können alle in Ihrem ERP-System hinterlegen Informationen rund um die Uhr zur Verfügung gestellt werden, inklusive Lieferzeiten, aktuelle Bestände und Produktvariationen. Oder möchten Sie nicht auch Ihren Vertrieb langfristig entlasten? Aufgaben wie Kundenverwaltung, Angebotserstellung und Standardschreiben können dank eines Kundenportals automatisiert werden. Da bleibt mehr Zeit für komplexere Anforderung von wichtigen Kunden oder Neukundengewinnung. Selbst komplexe Unternehmensstrukturen mit vielen spezifischen Kunden oder Ländergegebenheiten lassen sich mit einer integrierten Onlineshop-Software hervorragend abbilden!


Die Zukunft der Lebensmittelbranche ist digital!
Wenn auch Sie eine proaktive Rolle in der digitalen Welt einnehmen wollen,
dann kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich über die Möglichkeiten speziell für Ihr Unternehmen.



3 WERKZEUGE FÜR EINEN ERFOLGREICHEN WANDEL



FoodOffice
Food eShop
Online-Marketing