Wie ASP mit Unterstützung der Software besser gemanagt werden kann.

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Brandenburg, ist leider wahrscheinlich erst der Anfang. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die Krankheit über das ganze Land ausbreitet. Der Branche stehen turbulente Zeiten bevor. Nicht nur, dass die Exporte wegfallen, der gesamte Verkehr und Handel wird mit vielen Vorschriften und Einschränkungen zu kämpfen haben.

Als Hersteller von Software für Viehvermarkter, Fleischproduzenten und Fleischverarbeiter, werden wir die notwendigen Funktionen in kürzester Zeit implementieren. So möchten wir unsere Kunden in der Ausnahmesituation sinnvoll unterstützen und zur Seite stehen.

Eine der ersten Funktionen die wir implementieren werden, ist ein Warnsystem innerhalb des Moduls Disposition und Tourenplanung. Der Disponent soll bei der Erfassung von Anmeldungen die von ASP betroffenen Lieferanten sofort erkennen, um so die Planung sofort anpassen zu können.

KIRATIK steht seit fast 20 Jahren für effiziente und flexible Softwarelösungen und bedient viele renommierte Unternehmen der Branche. Mit unserer Software FoodOffice, WinVCL und MyFarmers decken wir die gesamte Wertschöpfungskette der Vieh- und Fleischwirtschaft ab.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, wenn Sie zum Thema Software und "Wie ASP mit Unterstützung der Software besser gemanagt werden kann" weiterhin informiert werden möchten.

Standarderklärung für Lieferanten

Standarderklärung schnell um die ASP Erklärung erweitern

In unseren flexiblen Softwarelösungen ist ein Formularvordruck in Minuten hinzugefügt. Spezielle Formulare, die vom Schlachtbetrieb zu Schlachtbetrieb sich unterscheiden, können mit den Stammdaten des Landwirtschaftlichen Betriebes gestaltet und ausgedruckt werden.

Beispiel für eine Standarderklärung mit der ASP Erklärung

Die ersten Schlachtbetriebe wie Vion oder Tönnies haben schon reagiert. Auf der Standarderklärung muss eine entsprechende Erklärung bezüglich der Afrikanischen Schweinepest aufgeführt und unterschrieben werden.

Standarderklärung mit ASP Erkläerung

KIRATIK Sebastian Kiwitz

ANSPRECHPARTNER

Sebastian Kiwitz
Geschäftsführung und Vertrieb

Tel. +49 7572/7630–18, Mobil +49 170/9143683
E-Mail s.kiwitz@kiratik.de


Artikel teilen: